Sa 15.09. TENSION CONTROL & ZWEITE JUGEND

Doors: 18:00 Uhr Start: 19:00 Uhr HC-Family e.V.

Wir – Micha und Eli – werden in diesem Jahr zusammengerechnet exakt 75 Jahre alt und das nehmen wir zum Anlass, ein „kleines“ Geburtstagsständchen mit anschließender Feierei zu verzapfen.

Einlass: 18 Uhr
Beginn: ca. 18:45 Uhr

Eintritt: 10 Euro
Es gibt sowohl eine Abendkasse, als auch einen VVK im SHOCK „Records & Coffee“ und direkt im B.C. Osnabrück.

Wir wollen außer mit eurer Anwesenheit nicht unbedingt beschenkt werden (oder ihr wollt es unbedingt, dann lehnen wir das selbstverständlich nicht ab), weshalb wir uns dazu entschlossen haben, stattdessen ein wenig Eintritt zu nehmen. So können wir die Veranstaltung außerdem für die Öffentlichkeit zugänglich machen.

LIVE (in order of appearance):

Eli van Vegas
Moderne Techno-Musik hat ihren Ursprung unverkennbar in der (an diesem Abend sowieso omnipräsenten) EBM. Eli spielt als Opener die Bühnenpremiere seines Oldschool-Techno-Sets. Versprochen: Es wird düster, minimal, basslastig und laut.

Bathead
Vadim. Mehr braucht man eigentlich nicht dazu sagen. Er ist nicht nur ein guter Freund und Wegbegleiter von uns, sondern auch musikalischer Kollege. Also haben wir ihn eingeladen, ebenfalls mit seiner erfolgreichen und beliebten Kapelle am Ständchen teilzunehmen. Gotham City zu Besuch in Osnabrück, das darf man sich nicht entgehen lassen.

TENSION CONTROL
Ganz steil bergauf geht es für Michael mit seinem Projekt: Gerade noch ein Album produziert, schon bespielt er mehr als fleißig die Bühnen dieser Welt und erobert dabei wieder und wieder die DAC (Deutsche Alternative Charts). Im Hause Brandsatz Records gereift und mit eben diesem musikalischen Umfeld zur maschinellen Perfektion getrieben, wird er uns mal wieder rund um die Themen Mädchen, Arbeit und Weltgeschehen restlos verzaubern. Das ist S**, du blondes Mädchen!

Zweite Jugend
Ein Osnabrücker Meilenstein der EBM (nichts für ungut, liebe Freunde von Paracont, ihr seid natürlich nicht zu übertreffen) ist inzwischen das Zweimannorchester von Eli und Marcel geworden. Die Jungs arbeiten fleißig an ihrem zweiten Langspieler und werden uns ihre Elektronische Körpermusik zum allerbesten geben. Die Platte wird bis dahin wohl noch nicht veröffentlicht sein, dennoch wird es auf dem körperlichen Tiefpunkt des Abends ein paar neue und natürlich alte bekannte Chansons der ganz alten, elektronischen Schule auf die Stiefel geben.

AFTERSHOW
Wer noch nicht genügend Schweiß in seinen Stiefeln hat, bekommt anschließend im Mutti’s (Die Kneipe im Bastard Club) von EBM-Stomp / Scanner aka. Señor Buff noch stundenlang die Ohren vom Plattenteller aus vollgeballert. Wir haben ihm noch keine Grenzen abgesteckt, aber seid gewiss: Trotz der möglichen Anwesenheit unserer Familien wird es ausdrücklich keine Schlager geben (sollen die das Mittelohrgift doch bitte zu Hause einnehmen) – es wird im Schnitt mehr oder weniger zum Konzertteil passen. Musikwünsche dürfen sicherlich hier vorher eingereicht werden.

Tickets: VVK: 10,00 € AK: 10,00€

Veranstaltung auf Facebook

Diese Events könnten dir auch gefallen...